In der Schwangerschaft

Systemische Beratung in schwierigen Phasen während der Schwangerschaft

Oft aktivieren Frauen und Paare im Laufe einer Schwangerschaft bereits vorhandene Energien, um die vielen inneren und äußeren Veränderungen, die das Schwanger-Sein mit sich bringt, intensiv erleben zu können.
Manchmal bringen die „anderen Umstände“ mit all ihren physischen und psychischen Umbrüchen und Neuanfängen Frauen und Paare in eine krisenhafte Phase. Dadurch kann es schwierig sein, auf die eigenen Potentiale zurückzugreifen.

  • Häufige Anlässe für eine Beratung während der Schwangerschaft sind:

  • Unsicherheiten und Entscheidungen in der Frühschwangerschaft.
  • Ängste im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt sind übermäßig groß geworden.
  • Frühere belastende Erfahrungen wirken sich auf die jetzige Schwangerschaft physisch und psychisch sehr beschwerend aus.
  • Das Bedürfnis, versorgt und bemuttert zu werden, tritt in dieser Lebensphase bei fast allen Frauen in den Vordergrund (D. Stern 1998). Das kann zu schwierigen Situationen im Umgang mit sich selbst, dem Partner und/oder der eigenen Mutter führen.
  • Die Paarbeziehung ist durch die vielfältigen Veränderungen sehr belastet.

Meine Systemische Beratung und Therapie bietet Ihnen die Möglichkeit:

  • Hilfreiche Impulse und Übungen im Umgang mit Ängsten kennenzulernen und einzusetzen

  • Einen neuen Umgang mit der anspruchsvollen Gefühlslage und den speziellen Themen zu entwickeln.

  • Zu einer unterstützenden, konstruktiven und wertschätzenden Auseinandersetzung rund um das Thema Mutterschaft.

  • Vielfältige Methoden zu entdecken, damit Sie Ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten wieder spüren und entfalten können. Auch für die Zeit nach der Geburt.

 

Beratungsraum